Brandschutz Schiebetüren

Das umfassende Brandschutzschiebetürsystem überzeugt sowohl funktional als auch ästhetisch mit besonders schlanken Rahmenprofilen. 

Erfolgreich geprüft nach EN-Feuerschutzrichtlinien garantiert das Türprofilsystem höchste Sicherheit auch bei extremer Beanspruchung und sorgt durch die grosse Auswahl an Antriebsmotoren und Glastypen für vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten.

Die variable Janisol 2 EI30 Brandschutzschiebetüre wird hauptsächlich in barrierefreien Gebäuden mit erhöhten Sicherheitsanforderungen wie Einkaufszentren, Stadien und Verwaltungsgebäuden eingesetzt. Mit den filigranen Brandschutzprofilen ist die Schiebetüre einfach zu verarbeiten und als ein- oder zweiflügeliges System sowie mit oder ohne integrierte Fluchttürfunktion erhältlich. 

Werkstoffe / Oberfläche

  • Stahl blank oder aus feuerverzinktem Bandstahl, zum Pulverbeschichten oder Einbrennlackieren geeignet

Element-Typen

  • Ein- und zweiflügelige Türen, mit und ohne feste Seitenteile oder Oberlicht
  • Mit oder ohne integrierte Fluchttüre
  • Mit Break-out- oder Break-in-Funktion 
Ausstattungen
  • Zahlreiche Glastypen und Paneele
  • Grosse Auswahl an Antriebsmotoren
  • Integrierte Türschliesser, Anschraub- oder Anschweissbänder
  • EN 1125: Panikdruckstange, Panikstangengriff
  • EN 179: Panikdrücker
  • Verschiedene Absicherungs- und Überwachungsmöglichkeiten

Besondere technische Merkmale

  • Einbau in Massivbauwand und Massivbauwand mit geringer Rohdichte (Porenbeton)
  • Türgrössen ohne integrierte Fluchttüre: 1400x2500 resp. 2800x2500
  • Türgrössen mit integrierter Fluchttüre: 1250x2500 resp. 2400x2500

Prüfnachweise

  • Geprüft nach EN 1634-1
  • Feuerwiderstandsklasse EI30
  • Fluchttüre nach EN 1125 / EN 179   
  • Schweizerische Brandschutz-Zulassungen 

Produkte